2. Empfänger von Daten

Nur soweit gesetzlich zulässig, geben wir personenbezogene Daten an folgende Empfänger weiter:

  • Vertriebspartner/Lieferanten/Hersteller und Dienstleister zum Abschluss, die Durchführung und Beendigung des Vertrages.
  • Kreditinstitute und Anbieter von Zahlungsdienstleistungen für Abrechnungen sowie Abwicklungen von Zahlungen
  • Öffentliche Stellen in begründeten Fällen (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Polizei, Staatsanwaltschaft, Aufsichtsbehörden)
  • Inkasso-Dienstleister und Rechtsanwälte, um Forderungen einzuziehen und Ansprüche (gerichtlich) durchzusetzen.

< Übersicht